Bucheckern: Jahrhunderternte erwartet

804


Das Bayerische Forstwirtschaftsministerium erwartet dieses Jahr eine Rekordernte bei Bucheckern.

 

19Buchenmast.jpg
Zusammen mit den Fruchtbechern müssen die Bäume eine zusätzliche Last zwischen 200 und 300 Kilo tragen (Foto: Bayerisches Amt für Saat- und Pflanzenzucht)
Da die bayerischen Buchen seit dem Beginn der Ernteaufschreibungen im Jahr 1950 noch nie so stark geblüht und so zahlreich Früchte getragen hätten wie in diesem Jahr, ist laut Forstminister Helmut Brunner heuer von einer Rekordernte auszugehen. Dabei hätten auch die hohen Temperaturen im Rekordsommer 2015 beigetragen, denn bereits im Vorjahr entscheide sich, ob im nächsten Jahr aus einer Knospe ein Zweig oder eine Blüte wird.
Bis zu 50 Kilo reife Bucheckern entwickeln sich in diesem Jahr an einer großen Buche – da freut sich jede Sau! Daher der Appell des Ministers an die bayerischen Grünröcke, bei der Schwarzwildjagd bitte nicht nachzulassen.
fh
 


Aboangebot