ANZEIGE

Einbruch in Schießstand im Heidekreis

1898

Unbekannte drangen in der Nacht zu Donnerstag in den Schießstand an der Hauptstraße in Wietzendorf (Heidekreis/Niedersachsen) ein.

(Symbolbild: Tobias Arhelger /AdobeStock)

Der oder die Täter verschafften sich Zugang, indem sie die hintere Tür des Objekts aufbrachen. Gestohlen wurde Polizeiangaben zufolge eine geringe Menge Bargeld sowie einige Getränkekisten. Eine Tür zur Waffenkammer habe den Aufbruchversuchen standgehalten.

Sachdienliche Hinweise zum Einbruch nimmt die Polizeiinspektion Heidekreis entgegen.

fh

ANZEIGE
Aboangebot