Granatenfund im Harz

1868

Pilzsammler sollten nicht alles mitnehmen, was sie im Wald finden!

Am vergangenen Samstag fand ein Pilzsammler nahe Bad Lauterberg (Niedersachsen) eine Sprenggranate aus dem 2. Weltkrieg, wie focus.de berichtet. Doch der Finder machte alles richtig: Er rührte die Granate nicht an und rief stattdessen die Polizei. Die Beamten kümmerten sich um die Entsorgung des explosiven Fundes.

ml

Sprenggranate im Harz gefunden
Der Kampfmittelbeseitigungsdienst musste anrücken (Symbolbild: Pixabay)
Aboangebot