Grüne fordern höhere Kfz-Steuer für SUVs

1566

Grünen-Vorsitzender Cem Özdemir will Dieselfahrer und Halter von „klimaschädlichen Spritschluckern wie SUV‘s“ zur Kasse bitten.

In einem Interview mit klimaretter.info erklärte Cem Özdemir die nicht ganz neuen Pläne der Grünen. Vor allem Diesel- und SUV-Fahrern solls an den Geldbeutel gehen. „Anstelle der gescheiterten Kaufprämie der Bundesregierung für Elektroautos fordern wir Grünen, ein Bonus-Malus-System in die Kfz-Steuer zu integrieren. Das bedeutet, klimaschädliche Spritschlucker wie die SUVs zahlen eine höhere Kfz-Steuer, während emissionsfreie Elektrofahrzeuge eine Steuergutschrift erhalten, die den Kostennachteil gegenüber einem vergleichbaren Auto mit Verbrennungsmotor aufwiegt“, so der Politiker.

sl

Das gesamte Interview finden Sie hier …

(Foto: Sophia Lorenzoni)
ANZEIGE
Aboangebot