ANZEIGE

Leiterdiebin geknipst

3012


Eine Wildkamera hat im Kreis Starnberg (Oberbayern) eine Blondine beim Klau einer Hochsitzleiter fotografiert.

 

250_Leiterdiebin
Auf frischer Tat geknipst: Leiterklau am Hochsitz. Zum Vergrößern auf das Bild klicken.
Etwa 300 Euro kostet die stabile Holzleiter, mit der eine mutmaßliche Diebin am Samstag vor Pfingsten im oberbayrischen Unering/ Drößling geknipst wurde. Als die blonde Frau  – in Begleitung eines Mannes – exakt um 17.05 Uhr zupackte, bemerkte sie die eigentlich auf Schwarzwild ausgerichtete Wildkamera nicht.
 
Revierpächter Klaus-Peter Blaschke hat nun bei der Polizei in Hersching Anzeige erstattet. Jetzt soll die bislang unbekannte Frau die Chance bekommen, sich selbst zu stellen. Sie ist zwischen 1,65 und 1,75 Meter groß, trug blaue Jeans, ein schwarz-weiß gestreiftes T-Shirt und einen dunklen Rucksack. Ihr männlicher Begleiter war mit einem scharzen T-Shirt bekleidet.
 
Auf dem Täterbild ist das Gesicht verunschärft. Sollte die Frau sich nicht selbst melden, planen Polizei und Geschädigter, das Original zu veröffentlichen.
 
Hinweise nimmt die Polizei Herrsching entgegen,
Telefon 08152 93020.
 


 

Ähnliche Themen:
 
 
 
 


ANZEIGE
Aboangebot