ANZEIGE

Muffel gewildert

1681


In Horn-Bad Meinberg fand ein Jagdpächter auf dem Acker einen erlegten Muffelwidder. Gegen den bislang unbekannten Schützen ermittelt nun die Polizei.

 

20120210_250-DJZ-Muffel-JWe
Einen Muffelwidder nahm in Horn-Bad Meinberg vermutlich ein Wilderer ins Visier.Foto: Jürgen Weber
Bei dem in der Gemarkung „Kempenfeldrom“ in Horn-Bad Meinberg aufgefundenen Muffelwidder liegt nach Bericht der Lippischen Landes-Zeitung offenbar Jagdwilderei vor. Das Stück sei durch einen gezielten Schuss getötet worden, bevor es der zuständige Jagdpächter fand. Die Kripo in Blomberg ermittelt nun gegen den Unbekannten und nimmt Hinweise zur Aufklkärung des Vorfalls unter Tel. 0 52 35/ 96 930 entgegen.
sd
 


ANZEIGE
Aboangebot