Neue Gedenktafel am Jägers aus Kurpfalz-Denkmal

469


Kein geringerer als Kaiser Wilhelm II. weihte am 18. August 1913 das Denkmal des Jägers aus Kurpfalz in Entenpfuhl ein. Nun gibt es eine neue Gedenktafel.

 

100 Jahre später – kurz nach einer Festveranstaltung zu diesem historischen Ereignis – entwendeten dreiste Diebe eine am Denkmal angebrachte Gedenktafel.
 
Gemeinsam präsentieren der Landesjagdverband Rheinland-Pfalz und das Forstamt Soonwald nun eine neue Gedenktafel. Am 28. November 2014 ab 17 Uhr trifft man sich dazu am Denkmal des Jägers aus Kurpfalz in Entenpfuhl. An einer symbolischen Jagdstrecke aus Rotwild, Sau und Reh wird die Feierstunde von jagdlichen und forstlichen Grußworten, den Jagdhornbläsern und dem Verein Hirschmann umrahmt. Interessierte sind herzlich eingeladen.
 
 


Aboangebot