ANZEIGE

DJZ-Umfrage: DJV-Präsidentenwahl künftig durch Basis?

1218


Ihre Meinung ist gefragt: Sollte die Wahl des Präsidenten des Deutschen Jagdschutzverbandes (DJV) künftig nicht mehr von Delegierten, sondern von sämtlichen Mitgliedern der Landesjagdverbände entschieden werden?

 

Zum ersten Mal in der Geschichte des DJV kandidierten zwei Bewerber für das Amt des Präsidenten: Hartwig Fischer und Dr. Klaus-Hinnerk Baasch. Auf dem Bundesjägertag am 17. Juni 2011 im rheinland-pfälzischen Frankenthal wählten die Delegierten der einzelnen Landesjagdverbände den Präsidenten.
Sollte die Frage „Wer wird Präsident des Deutschen Jagdschutzverbandes?“ aus Gründen direkter Demokratie künftig nicht mehr von Delegierten, sondern besser von der Basis, sprich allen Mitgliedern der Landesjagdverbände entschieden werden? Stimmen Sie ab!

 

 

Die Umfrage ist beendet!
Vielen Dank für die zahlreiche Teilnahme. Das Ergebnis der Befragung lesen Sie in Kürze in Ihrer DJZ.
 
 


ANZEIGE
Aboangebot