Wildernder Hund reißt Rehbock

1413

Im Gewann Reisberg nahe Wertheim-Dertingen (Baden-Württemberg) hat ein Hund am vergangenen Wochenende einen jungen Rehbock gehetzt und schließlich getötet.

Der zuständige Jagdpächter fand den Kadaver des Bockes am vergangenen Montag-Vormittag zwischen der Klosterbergstraße im bayerischen Wüstenzell und Ellenberg bei Dertingen.

Die Polizei sucht nun nach dem Halter des Hundes. Zeugen, die verdächtige Hinweise in diesem Bereich gemacht haben, werden gebeten, sich bei der Polizeistation Wertheim (Tel.: 09342/91890) zu melden.

ml

Gewildertes Stück Rehwild (Symbolbild: Shutterstock)
ANZEIGE
Aboangebot