19. Goldschakal-Nachweis in Niedersachsen

1256

Nach dem ersten Nachweis im Jahr 2015 sind Sichtungen der mit dem Wolf verwandten Art der Hunde in den letzten Jahren immer häufiger geworden.

BNoch ist es nicht so wie im Jarkon-Afek-Nationalpark:  Aber auch in Niedersachsen werden Goldschakal-Nachweise zunehmend häufiger (Foto: RnDmS /AdobeStock)

Jetzt konnte im Rahmen der Wolfsmonitorings in der Graftschaft Bentheim ein weiterer Goldschakal per Foto nachgewiesen werden. Es handelt sich laut Landesjägerschaft um den inzwischen 19. Nachweis dieses Neuankömmlings in Niedersachsen.

Analog zum Wolf möchte die Landesjägerschaft auch die Entwicklung des Goldschakals möglichst realistisch nachvollziehen und bittet diesbezüglich um Meldung von Hinweisen zu Goldschakalen über das Meldeformular des Wolfsmonitorings, bzw. die Smartphone-App Wolfsmeldungen Niedersachsen.

Weitere Informationen zum Goldschakal in Niedersachsen finden Sie hier…

fh

ANZEIGE
Aboangebot