4 Fahrzeuge in Wildunfall verwickelt

1203

Im Kreis Wismar kollidierten vergangenen Freitag gleich 4 Fahrzeuge mit einem Stück Schwarzwild.

Vergangenen Freitag-Nachmittag befuhr eine VW-Fahrerin die B 106 in Richtung Karow (Mecklenburg-Vorpommern), als ein Schwarzkittel plötzlich vor ihr auf die Straße lief. Sie konnte nicht mehr ausweichen und kollidierte mit der Sau. Der dahinter fahrende Transporter ebenfalls. Daraufhin geriet das Stück auf die Gegenfahrspur, auf der 2 Fahrzeuge unterwegs waren, die es nochmals überrollten. Personen kamen dabei keine zu Schaden. Die Polizei schätzt den Schaden auf 900 Euro.

sl

(Symbolbild: Peter Diekmann)
Aboangebot