ANZEIGE

63-Jährige bei Wildunfall tödlich verletzt

953


Eine 63 Jahre alte Fahrradfahrerin stieß am Abend des 22. Mais im Landkreis Göppingen mit einer Sau zusammen. Dabei verletzte sie sich so schwer, dass sie noch an der Unfallstelle ihren Verletzungen erlag.

 

Kurz nach 22 Uhr wurde die Frau von einer vorbeikommenden Frau entdeckt, die einen Notarzt alarmierte. Die 63-Jährige starb vermutlich an den schweren Kopfverletzungen, die sie sich bei dem Sturz zuzog. Erst am folgenden Tag konnte die Identität der Geislingerin, die zwischen Rosenfeld und Erzingen (Baden-Württemberg) unterwegs war, festgestellt werden.
 
 
-hei/pm-
 

ANZEIGE
Aboangebot