ANZEIGE

Aggressiver Rehbock attackiert mehrere Menschen

942
ANZEIGE

Ein aggressiver Rehbock hat in den vergangenen Tagen in Krefeld (Nordrhein-Westfalen) für große Unruhe gesorgt: Der Gehörnte habe sechs Menschen attackiert und verletzt. Das vermeldete das Bocholter Borkener Volksblatt am 7. August.

Durch Forkeln des Rehbocks sei es zu Stich- und Bisswunden gekommen, die bei einer Frau sogar im Krankenhaus behandelt werden mussten. Bereits am letzten Mittwoch warnte die Stadt vor dem Rehbock. Am selben Abend wollte ein Mitarbeiter der Unteren Jagdbehörde das Stück selbst begutachten. Auch ihm gegenüber zeigte der Gehörnte das aggressive Verhalten. Der Mitarbeiter musste notgedrungen das Stück erlegen. Warum der Rehbock so aggressiv gewesen ist, sei bisher noch unklar. Er werde nun vom Veterinäramt dahingehend untersucht.

aml

Foto: Pixabay
Aboangebot