Naturschirme

632


Ob Naturschirm oder Bodensitz, verkleidet werden sie immer mit Material, das man in der näheren Umgebung findet, sich also unauffällig dem Gelände anpaßt.

Zum sicheren Schießen werden Naturschirme immer mit gegabelten Stöcken versehen, so daß man, wenn man schon nicht aufgelegt schießen kann, zumindestens eine Anstreichhilfe hat. Im Normalfall reicht das, denn weit wird bei der Blattjagd fast nie geschossen.

Wem es zu umständlich ist, für jeden Schirm einen Zielstock zu präparieren, muß ihn halt bei der Jagd mitführen und von Blattstand zu Blattstand mitnehmen. Zu jedem Bodensitz führt ein Pirschpfad, der ein geräuschloses, möglichst gedecktes Angehen gewährleistet.

Aboangebot