Bodo Meier: Kunstausstellung Wildleben

12979

Der Bonner Aquarellist Bodo Meier gibt einen Einblick in sein Schaffen. Vom 8. Dezember 2021 bis 20. Februar 2022 läuft seine Ausstellung „Wildleben“ mit Aquarellen heimischer und exotischer Wildtiere im Haus der Natur in Bonn.

In der Einladung zur Ausstellung heißt es: „Was macht die Tiermalerei so faszinierend? Vielleicht weil es einen unmittelbaren Kontakt zu einem Lebewesen herstellt und das Malen zu einer Begegnung mit dem Tier wird. Dabei kann die geheimnisvolle Schönheit und Gefährlichkeit des Löwen ebenso beeindruckend sein wie die Verletzbarkeit eines Schmetterlings. Die Maltechnik Bodo Meiers ist das Aquarell, also Wasserfarbe, bei der die Farbe mit Wasser spontan aufgetragen wird. Die Leichtigkeit des Aquarellierens verbietet Korrekturen und verlangt neben Farbkenntnis auch eine genaue Formkenntnis. Bodo Meier schafft es, die Faszination der Begegnung mit den Tieren auf Papier zu bannen und uns in die Wildnisse Afrikas mitzunehmen, die er seit vielen Jahren bereist.“

Veranstaltungsort:

Haus der Natur, An der Waldau 48, 53127 Bonn Telefon: 0228 – 77 87 72 2

rdb

Weitere Veranstaltungen …

Bodo Meier Afrika Kalender 2022

Aboangebot