ANZEIGE

Brand nach Wildunfall

980
ANZEIGE

Nach einem Wildunfall am gestrigen frühen Morgen geriet ein Toyota nahe Friesenheim in Brand.

Der 20-jährige Fahrer kollidierte um 1.50 Uhr kurz vor dem Ortseingang Friesenheims (Baden-Württemberg) mit einem Dachs. Als der junge Mann unter sein Auto guckte, entdeckte er Funkenschlag unter seinem Wagen. Kurz darauf stand der gesamte Motorraum des Fahrzeugs in Flammen. Feuerwehrleute der Feuerwehr Friesenheim rückten an und löschten die Flammen. Es entstand Sachschaden in Höhe von 2.000 Euro.

ml

Aboangebot