ANZEIGE

Bundeswettbewerb der Parforcehörner in Es

1203


Zum 2. Bundeswettbewerb für Parforcehörner in Es am 17. Mai werden sich auf der Festung Ehrenbreitstein in Koblenz 52 Bläsergruppen mit über 700 Teilnehmern versammeln.

Peter Brade

Parforcehörner
 
 
Neben Teilnehmern aus fast allen Bundesländern werden zwei Bläsergruppen aus der Schweiz und Luxemburg zu dem Wettbewerb anreisen. Nach der Eröffnung des Wettbewerbes um 14.30 Uhr beginnt gegen 18.30 Uhr ein Hubertus-Gottesdienst in der Basilika St. Kastor in Koblenz. Gastgeber ist in diesem Jahr der Landesjagdverband Rheinland-Pfalz.
 
 
 
 
Das weitere Programm in der Übersicht:
 
Samstag, 17. Mai
14.30 Uhr Begrüßung und Beginn des Parforcehornbläserwettbewerbs
17.00 Uhr Voraussichtliches Ende des ersten Teils des Wettbewerbs, anschließend gemeinsames Blasen im Innenhof der Festung
18.30 Uhr Hubertus-Gottesdienst in der Basilika St. Kastor
19.45 Uhr Begrüßungsabend im „Königsbacher Brauereiausschank“
 
Sonntag, 17. Mai
08.00 Uhr Begrüßung und Fortsetzung des Parforcehornbläserwettbewerbs
12.15 Uhr Mittagspause mit freien Vorträgen der Bläsergruppen
13.00 Uhr Fortsetzung des Parforcehornbläserwettbewerbs
17.00 Uhr Schaublasen im Innenhof der Festung, anschließend Siegerehrung
 
 
 
-hei/pm-
Peter Brade

ANZEIGE
Aboangebot