Disco-Fuchs auf Partymeile unterwegs

3175

Vergangenen Samstag ging ein dreister Fuchs einfach an den wartenden Gästen vorbei in einen Club auf der Theodor-Heuss-Straße in Stuttgart (Baden-Württemberg).

Fuchs in Disco
Die Party in einem Club auf der Theodor-Heuss-Straße endete für den Disco-Fuchs tödlich (Symbolbild)

Er hielt es auch nicht für nötig, Eintritt zu bezahlen oder seinen Personalausweis vorzuzeigen. Mitarbeiter der Discothek meldeten den ungewünschten Besucher gegen 23.10 Uhr der Polizei. Offensichtlich legte der DJ keine Musik auf, die nach seinem Geschmack war. Das Tier verließ den Club und entfernte sich über die Theodor-Heuss-Straße. Er rannte weiter über die Willy-Bleicher-Straße, auf der er von einem Auto erfasst wurde. So nahm der Party-Abend für Disco-Fuchs ein tödliches Ende.

sl

ANZEIGE
Aboangebot