DJZ-Heftvorschau 1/2017

5827

Nicht verpassen!

Wer (noch) kein Abo hat – Die DJZ 1/2017 liegt ab dem 28. Dezember 2016 im Handel. Unter anderem mit folgenden Themen:

TITELTHEMA: Echt ausgefuchst

Wenn nicht jetzt, wann dann? Winterliche Fuchsjagd ist aktive Wildhege, Vergnügen und jagdliche Herausforderung. Ob mit Falle, Kugel oder Schrot – bei Schnee und Eis geht es auf den begehrten Balg. Aber nicht nur der, auch die Fangzähne lassen sich wunderbar als Trophäe verarbeiten.

  • Fuchs-Jagd: Locken bei Licht
  • Fuchshaken: Vergessene Trophäen
  • Balgschonend auf Füchse: Nutzwertige Murmeln
  • Fuchsbälge: Von der Beute zur Decke
  • Fuchsschädel: Wer hat den dicksten?
  • Fuchssuche: Rot & Weiß

WEITERE TOP-THEMEN DER DJZ 1/2017

Bei Dir im Revier!

Die DJZ vor Ort: Zum Serienstart bei einem jungen Nachsuchenführer in Hünstetten (Hessen). Als nächstes bei Ihnen?

Der Alleskönner

Auch Wild und Beilagen lassen sich in dem Tausendsassa hervorragend zubereiten. Ab sofort in der DJZ: Thermomix Rezepte.

Perfekte Pneus

Die DJZ stellt Reifen für Grünröcke vor. Welches Profil, welche Mischung bringt Jägers Kutsche voran? Mehr Ausrüstung für Jäger findet ihr hier …

Lynx Geradezug

Geradezugrepetierer haben heute einen hohen Anteil bei neu gekauften Büchsen. Aus Finnland kommt  mit der Lynx eine weitere Variante. Wir haben in der Januarausgabe das neueste Modell, die Lynx TD 15 getestet, die sich zum Transport sogar platzsparend zerlegen lässt. Weitere Waffentests …

Nur nicht stürzen

Beim Aufbaumen kann’s schnell passieren: eine rutschige Leitersprosse, und zack fällt der Jäger rückwärts runter. Damit das nicht passiert, hat Wildmeister Werner Siebern einige Tipps parat.

Portioniert oder im Ganzen?

Fasanenbrust oder den ganzen Hahn – mit Champagnersauerkraut gefüllt – in den Ofen? Es gibt vielerlei köstliche Zubereitungsarten. Und die Arbeitsschritte bis zum küchenfertigen Vogel sind schnell erledigt, wie Henrik Elbers in einer Fotostrecke zeigt.

Leckere Rezepte für die Zubereitung gibt’s hier …

Gefahr unter Tage

Dachsbauten sind Fuchsmagneten. Deshalb lohnt es, hier den Erdhund einschliefen zu lassen. Doch wie wird dessen Konfrontation mit dem Dachs verhindert? Kann das dem Teckel oder Terrier beigebracht werden? Mehr zum Thema Jagdhunde …

Lada Urban 1,7i

Nach dem Niva kam der Taiga. Nun greift Lada erneut an: Neben der treuen „grünen“ Kundschaft, sollen sich junge, „städtische“ Autofahrer angesprochen fühlen. Dafür spendieren die Russen dem Urban Lederlenkrad, beheizbare Spiegel und einen Becherhalter …

Weitere Fahrzeuge für Wald und Wiese …

 

Aboangebot