Neuheiten von Fjällräven

2417

Für Fjällräven steht die verantwortungsbewusste Jagd im Fokus. Es geht nicht um Trophäen oder sportlichen Wettkampf, sondern das Gleichgewicht im Umgang mit der Natur. Die verantwortungsbewusste Jagd spielt eine wichtige Rolle bei der Erhaltung von Wildbeständen und erfordert bedingungslosen Respekt für die Natur, die Tierwelt und das Ökosystem, in dem wir leben. Die mentale, emotionale und physische Vorbereitung ist ebenso wichtig wie die richtige Ausrüstung. Auf der Jagd musst du dich vollkommen fokussieren können und das gilt für jede Form der Jagd.

Darum entwickelt und produziert Fjällräven bereits seit den 80er-Jahren Bekleidung und Ausrüstung für die Jagd. Unsere Outdoor-Geschichte begann allerdings bereits zwei Jahrzehnte früher. Diese langjährige Erfahrung ist auch in unsere neue Winter-Kollektion 2020 eingeflossen.

Im Winter 2020 wird die Jagdkollektion um die Värmland Wool Jacket und Trousers aus dem vielseitigsten Material der Natur ergänzt – Wolle. Wenn du dich geräuschlos durch den Wald bewegen, warmhalten und nachhaltig kleiden möchtest, geht nichts über Wolle. Fjällrävens recycelte Wolle oder Re-Wool ist Wolle aus Wollresten, die aus Prä- und Post-Verbraucher-Quellen stammt und nach Farbe sortiert, zerkleinert und zu neuen Kleidungsstücken für die Jagd gesponnen wird.

Je nach gewünschter Funktion kommen bei Fjällrävens Jagdkollektion verschiedene Arten von Wolle zum Einsatz. Von rückverfolgbarer Merinowolle für unsere Baselayer bis hin zu recycelter Wolle aus Prä- und Post-Verbraucher-Quellen und wiedergewonnener Wolle. Wiedergewonnene Wolle wurde ursprünglich nicht für Kleidung verwendet, sondern ist ein „Abfallprodukt“ der Fleischindustrie. Anstatt sie zu entsorgen, verwenden wir sie nun als Füllung in Jacken und für das einzigartige Rückenteil unseres Lappland Hike 15.

Das einzigartige Fjällräven Camo-Muster ist jetzt in neuen Farben und neuen Produkten erhältlich – als weicher, leichter und geräuscharmer Lappland Fleece, als robustes und atmungsaktives Värmland G-1000 Shirt und als neue Lappland Camo Cap.

Die neue Forest Hybrid Jacket wurde für die aktive Jagd entwickelt. Sie ist für Damen und Herren erhältlich und bietet eine optimale Kombination aus schlichtem Design, Schutz und Bewegungsfreiheit. Strapazierfähiges, wetterfestes G-1000 Silent Eco und Stretch-Material garantieren optimale Bewegungsfreiheit an langen Tagen auf der Pirsch. Mit Produkten aus G-1000 Silent Eco kann man sich leise und beinahe geräuschlos in der Natur bewegen. Durch die aufgeraute Oberfläche ist es besonders weich und geräuscharm und damit perfekt für die Jagd geeignet. Gleichzeitig bietet es dieselben Eigenschaften wie das bewährte G-1000 Original und ist vorgewachst, um Wind und Regen standzuhalten. Für die Eco-Variante verwenden wir recycelten Polyester und Bio-Baumwolle, was der Umwelt zu Gute kommt. Wann immer es möglich ist, beziehen wir natürliche Materialien wie Wolle, Baumwolle und Daunen. Bei Fjällräven geht es nicht nur darum, Produkte zu entwerfen, die den Erwartungen des Trägers entsprechen. Uns ist es ebenso wichtig, dass die entwickelten Materialien den Anforderungen unterwegs standhalten können und dabei möglichst geringe Umweltauswirkungen haben.

Aboangebot