Flucht vor Sauen-Rotte

1303

Am vergangenen Mittwoch-Abend scheuchte eine Rotte Sauen 2 Wanderer nahe Marktheidenfeld (Bayern) auf einen Holzstoß.

In einem Waldgebiet bei Hafenlohrtal trafen der 37-Jährige und seine 27-jährige Begleitung auf die Schwarzkittel. Die beiden Wanderer retteten sich daraufhin auf einem Holzstoß. Dort wurden sie von den Sauen umzingelt. Da die beiden Sauen-Opfer ihren genauen Standort nicht kannten, mussten die alarmierten Polizeibeamten das Handy des Mannes orten. Bei der Suche nach den beiden Wanderern stellte sich heraus, dass die Wanderroute durch ein Sauengatter führte.

ml

(Symbolbild: Adobe Stock / byrdyak / surachat)
Aboangebot