Fundgrube – Jagdbuch-Börse

2416

Dieses Jahr erscheint der Katalog „Jagdbuch-Börse“ zum 20. Mal. Otto Schaller hat wie alljährlich ein breites Angebot an jagdlicher Belletristik sowie an Jagdfachbüchern zusammengestellt: Auf 92 Seiten präsentiert er rund 1.600 Bücher. In den meisten Fällen handelt es sich um deutschsprachige Werke, die nicht mehr im Handel erhältlich sind.

Zu beziehen ist die „Jagdbuch-Börse“ bei Otto Schaller, Lehzenstr. 10 in 30169 Hannover gegen Einsenden von 1,45 Euro in Briefmarken.

Aboangebot