Grünrock macht Gruselfund

760


In einem Waldstück zwischen Seedorf und Nielebock (Sachsen-Anhalt) hat ein Jäger vor Kurzem ein Skelett gefunden, wie volksstimme.de berichtet. Der Grünrock war sich sofort sicher:

 

Es handelt sich um menschliche Überreste. Er alarmierte die Polizei. Mehrere Polizisten sowie Rechtsmediziner untersuchten daraufhin den Fund des Grünrocks. Nach einer gründlichen Untersuchung steht fest: Die Leiche stammt aus dem 1. oder 2. Weltkrieg. Warum sie nun an die Oberfläche gelangte, ist bislang unklar.
 
ml
 


Aboangebot