Hochsitzbrände am Tagebau Garzweiler

5593

Nahe dem Tagebau Garzweiler (Nordrhein-Westfalen) haben Unbekannte gestern Nachmittag zwei Hochsitze angezündet.

(Symbolbild: Marcel Mücke /AdobeStock)

Wie die Polizei mitteilt, brannte es ersten Erkenntnissen zufolge zuerst kurz vor 16 Uhr auf einem Feldweg an der L 241 in Titz und gegen 16.30 Uhr an der L 277 in Bedburg-Kirchherten. Beide Örtlichkeiten lägen in der Nähe des Tagebaus Garzweiler. Ein Hochsitz konnte gelöscht werden. Den Anderen habe die Feuerwehr kontrolliert abbrennen lassen. Täterhinweise nimmt die Polizei Aachen entgegen.

fh

ANZEIGE
Aboangebot