„Hohe Jagd & Fischerei“ bläst zum Onlinetag

1053

Die „Hohe Jagd & Fischerei“ wird in diesem Jahr erstmals als „Onlinetag“ durchgeführt.

Vor einem Jahr – die „Hohe Jagd & Fischerei“ wurde wie jedes Jahr festlich eröffnet, allem voran das Konzert der Jagdhornbläser.( © Reed Exhibitions Österreich)

Wie der Veranstalter mitteilt, können Interessierte bereits am 13. März 2021 via Livestream einer Talkrunde lauschen, an der Gäste aus den Bereichen Jagd und Fischerei teilnehmen. Die Teilnahme sei kostenlos und setze nur eine einfache Onlineregistrierung auf der Website voraus.

Mitgastgeber und Moderator der Talkrunde ist Martin Grasberger, Chefredakteur vom „Weidwerk“. Themen seien unter anderem die Initiative „Respektiere deine Grenzen“, Naturpelz vs. Kunstpelz, regionaler Fisch-Markt und Akzeptanz der Jagd bei der nicht jagenden Bevölkerung.

Weitere Infos und Anmeldung unter www.hohejagd.at

fh

Weitere Termine und Veranstaltungen …

Aboangebot