ANZEIGE

Hornsen: Verdacht der Wilderei

12835
In Hornsen ist wohl ein Wildschwein gewildert worden (Symbolbild: Budimir Jevtic stock.adobe.com)

Polizei sucht Zeugen. Wohl Wildschwein gewildert

In Niedersachsen im Raum von Hornsen ermittelt die Polizei wegen dem Verdacht auf Wilderei. Ein Spaziergänger entdeckte am Vormittag des 22. Juni auf einem Feldweg Spuren, die auf den Anschuss eines Tieres hinwiesen. Eine Nachsuche mithilfe eines Schweißhundes ergab, dass mit hoher Wahrscheinlichkeit ein Wildschwein geschossen und abtransportiert wurde. Das betroffene Revier derzeit nicht an einen Jagdberechtigten verpachtet. Somit handelt es sich hierbei um den Straftatbestand der Jagdwilderei. Zeugen, die in der Nacht vom 21.06.2023 auf den 22.06.2023 einen solchen Vorgang beobachtet haben, werden gebeten sich mit der Polizei Bad Salzdetfurth unter der Telefonnummer 05063-9010 in Verbindung zu setzen. pm/al

ANZEIGE
Aboangebot