Jäger überrascht Vandalierer-Bande

1644

Gegen 13 Uhr am vergangenen Donnerstag sah ein Jagdaufseher zwischen Bissenberg und Stockhausen (Hessen) 5 Jugendliche auf einer Kanzel.

Als er sich näherte, nahmen sie Reißaus. Im Näherkommen sah der Grünrock, dass die Fenster der Kanzel abgerissen waren. Außerdem war eine der Holzwände herausgetreten. In den vergangenen Wochen wurden in der nahen Umgebung mehrfach Beschädigungen an Jagdeinrichtungen festgestellt. Der Jäger erkannte 2 Jungs und 3 Mädchen zwischen 12 und 16 Jahren. Begleitet wurden sie von einem kleinen weißen Hund.

Hinweise zur Identität der Jugendlichen nimmt die Wetzlarer Polizei unter Tel.: (06441) 9180 entgegen.

sl

Beschädigter Hochsitz
Der Anblick der Kanzel, nachdem die Jugendlichen die Flucht ergriffen hatten (Foto: Polizeidirektion Lahn-Dill)
Aboangebot