Jagd & Hund 2007

949


Die 70.600 Messebesucher der diesjährigen „Jagd & Hund“ in Dortmund sorgten für einen Gesamtumsatz von 32 Millionen Euro.

Peter Brade

Haralds Klavinius
Die Messebesucher hatten Gelegenheit Haralds Klavinius zuzusehen.
Damit hat im Durchschnitt jeder Messebesucher 479 Euro ausgegeben. Die Besucherzahlen 2007 sind vergleichbar mit denen der Vorjahre. Der Anteil der Jäger betrug nach Angaben der Messegesellschaft 68 Prozent. 571 Aussteller präsentierten ihre Produkte dem Publikum.

Zwei Staatsoberhäupter

Der Präsident Bulgariens Georgi Parvanov erschien am Eröffnungstag auf der Jagd & Hund. Bulgarien war in diesem Jahr Partnerland der Messe. Dies führte zu einer Umsatzsteigerung von 30 Prozent bei den gebuchten Jagdreisen in das frisch gebackene EU-Land.
 
Der Präsident der Republik Moldau Vladimir Voronin sah sich am 3. Februar in den Messehallen um.
Wir haben einige Messeimpressionen von der Jagd & Hund 2007 für Sie mitgebracht.
 
 
 
 
-hei/pm-
Peter Brade

Aboangebot