Jagdunfall bei Entenjagd

1688

Am vergangenen Samstag gingen insgesamt 19 Personen zu einer Entenjagd am Remsufer nahe Winterbach (Baden-Württemberg). Dabei wurden 2 Passanten verletzt.

Die Jägergruppe startete die Entenjagd im Bereich der Rosenstraße um 8.45 Uhr. Während der Jagd übersahen sie dann zwei Personen. Die beiden 45 und 60 Jahre alten Männer arbeiteten am gegenüberliegenden Remsufer. Als dann geschossen wurde, wurden beide Männer von Schrotkugeln getroffen und leicht verletzt. Beamte des Polizeireviers Schorndorf haben Ermittlungen aufgenommen.

ml

(Symbolbild: Shutterstock)
Aboangebot