ANZEIGE

Jetzt mit Online-Auftritt für DJV-Preise bewerben

9954

Jägerschaften unter dem Dach des Deutschen Jagdverbands können sich ab sofort für den DJV-Preis „Online-Kommunikation 2024“ bewerben, Einzelpersonen für den Sonderpreis „Social Media 2024“.

Für vorbildliche Online-Auftritte vergibt der DJV zwei Preise, dotiert mit insgesamt 27.500 Euro. (Quelle: Dorn/DJV)

Anmeldeformulare und Teilnahmebedingungen sind jetzt unter jagdverband.de abrufbar. Dotiert sind die Preise mit insgesamt 27.500 Euro. DJV-Präsident Helmut Dammann-Tamke, Förster und Influencer Felix Kuwert sowie die Akademische Jagdwirtin und Bloggerin Christine Fischer bilden die Jury.

Einsendeschluss für Beiträge ist der 1. Mai 2024. Ausgezeichnet werden die Preisträger 2024 auf dem Bundesjägertag in Mainz. Möglich gemacht hat den Wettbewerb Willy Papst mit einer großzügigen Spende auf dem Bundesjägertag 2023. Hervorragende Öffentlichkeitsarbeit über digitale Medien sieht er als große Chance, das Ansehen von Jagd und Jägern weiter zu verbessern.

PM

ANZEIGE
Aboangebot