ANZEIGE

Kampf-Emu ist tot

1309


Der aus einem Gehege bei Marksuhl entlaufene Emu ist erschossen worden.

 

Medienberichten zufolge ist der angriffslustige Laufvogel am Freitagabend in einer Gartenanlage bei Bad Salzungen aufgetaucht und hat dort erneut Menschen verfolgt. Um der akuten Bedrohungslage ein Ende zu setzen, erschossen die hinzugerufenen Polizeibeamten den Vogel „fachgerecht“. Das Landratsamt hatte am Donnerstag eine Schießerlaubnis erteilt, um eine Gefährdung der öffentlichen Sicherheit abzuwenden.
 
fh
 


ANZEIGE
Aboangebot