Leiter angesägt: Jäger stürzt von Hochsitz

1322

Ein bislang unbekannter Täter hat zwischen dem 5. Juni und vergangenem Samstag in den Gewannen Stelle und Zimmerplatz nahe Freiburg (Baden-Württemberg) 2 Hochsitze beschädigt.

Dabei sägte der Zerstörer die Hochsitzleiter sowie Standpfosten mit einer Handsäge an. Infolgedessen stürzte ein Jagdaufseher beim Aufbaumen auf eine der Kanzeln von der Leiter. Der Jäger wurde dabei zum Glück nur leicht verletzt. Die Beamten des Polizeipostens Steinen (Tel.: 07627/970250) bitten in diesem Fall um sachdienliche Hinweise.

ml

(Symbolbild: Peter Schmitt)
Aboangebot