Mehr Hasen

1449

Nach einem Rückgang im Vorjahr hat der Feldhasenbesatz 2017 erfreulicherweise wieder zugelegt.

Dies ergab eine vorläufige Auswertung von Daten aus knapp 550 Referenzgebieten (ohne Bayern und Sachsen). Demnach hoppelten bundesweit durchschnittlich 11 Langohren pro Quadratkilometer auf Wiesen und Feldern, was einem Zuwachs von 6% entspricht.

fh

Die meisten Feldhasen gibt’s im Nordwestdeutschen Tiefland (Foto: Shutterstock)
ANZEIGE
Aboangebot