ANZEIGE

Möglicherweise Wolfsriss im Dorf

22688
Man geht von einem Wolfsriss in Ducherow aus (Symbolbild: Michal stock.adobe.com)

Keine Ortsrandlage mehr. DNA-Proben entnommen

Im Landkreis Vorpommern-Greifswald wurde ein gerissenes Reh unweit des Sportplates von Ducherow gefunden. Der Fundort des bereits am Freitag entdeckten Rehs liefert Grund zur Sorge. Neben einer Kita, einer betreuten Wohneirichtung, der Diakonie liegt der Ort nahe dem Spielplatz von Wohnblöcken.  Damit könne man nicht mehr von einer Ortsrandlage sprechen, wie der Bürgermeister des Ortes vom Nordkurier zitiert wird. Der Wolfbeauftragte sei bereits vor Ort gewesen und habe die Überreste begutachtet. Mit hoher Wahrscheinlichkeit sei ein Wolf für den Riss verantwortlich. Eine entnommene DNA–Probe soll Aufschluss darüber liefern, um welchen Wolf es sich handelt und zu welchem Rudel er gehört. al

ANZEIGE
Aboangebot