Nächtlicher Besuch im Treppenhaus

581

Damit hatte die Anwohnerin am gestrigen Mittwochabend in Bremerhaven (Bremen) wohl nicht gerechnet, als sie ihre Wohnungstür öffnete: Eine Schleiereule stand auf der Matte.

Um 22.35 Uhr öffnete die Frau ihre Wohnungstür in dem Mehrfamilienhaus in der Otto-Suhr-Straße, nachdem sie untypische Geräusche aus dem Treppenhaus gehört hatte. Dann die Überraschung: Eine Schleiereule flatterte durch das Treppenhaus. Von allein kam der nachtaktive Räuber nicht mehr in die Freiheit. Alarmierte Polizisten klärten die Situation rasch. Sie fingen die Eule ein und entließen sie in die Freiheit.

ml

(Foto: Polizei Bremerhaven)
Aboangebot