ANZEIGE

Niederländischer Wolf trabt Richtung Deutschland

10403
Ein Grenzgänger – Wolf zieht von den Niederlanden nach Deutschland (Symbolbild: Horst Niesters)

Erster Fall. NRW wohl das Ziel des Wolfs

Ein Grauhund des Rudels aus dem Norden der Veluwe (Provinz Gelderland) sucht sich eine neues Revier. Er schnürte durch ein Wohngebiet und eine Geschäftsstraße im niederländischen Ort Heumen. Die Ortschaft liegt acht Kilometer vom deutschen Grenzdorf Grafwegen (NRW) entfernt. Es ist der erste Wolf, der aus den Niederlanden Richtung Ausland schnürt, so die niederländische Zeitschrift de Jager. rr

 

 

 

ANZEIGE
Aboangebot