Niedersachsen: Wolf stirbt bei Verkehrsunfall

1057

Im Landkreis Uelzen ist am Freitagabend ein Wolf von einem PKW erfasst und tödlich verletzt worden. Der Verursacher flüchtete.

Verkehrsteilnehmer entdeckten das Tier auf der Landesstraße 233 zwischen Bardenhagen und Velgen – Höhe Beverbeck. Es war bereits verendet. Wie die Polizei mitteilt, dürfte das weibliche Jungtier kurz zuvor durch ein Fahrzeug angefahren worden sein. Hinweise auf das Fahrzeug, das weitergefahren war, gebe es aktuell jedoch nicht. Hinweise zum Verursacher nimmt die Polizei Uelzen, Tel. 0581-930-0, entgegen.

fh

(Foto: Shutterstock)
Aboangebot