ANZEIGE

Österreich: Jagdwaffe wiedergefunden

9344

Den vermeintlichen Diebstahl einer Langwaffe aus dem Fahrzeug eines Jägers konnte die Polizei Kärnten aufklären.

Die Waffe lag die ganze Zeit im Fahrzeug eines Freundes (Symbolbild: RAM / AdobeStock)

Bezirk Spittal/Drau im Dezember 2022: Der Grünrock meldete am 2. Weihnachtstag den Verlust einer Steyr-Mannlicher im Kaliber 7×57 (inklusive Zielfernrohr), die er in seinem Auto vor einer Gastwirtschaft aufbewahrt haben wollte.

Viele Fragezeichen von Anfang an: Nicht nur bei dem Geschädigten, der den Diebstahl erst einige Stunden nach seinem Gaststättenbesuch bemerkte. Unklar war ebenfalls, wie die Täter den Pkw geöffnet haben könnten, denn Einbruchsspuren am Fahrzeug gab es keine.

Inzwischen ist das Rätsel um den Verbleib der „gestohlenen Jagdwaffe“ gelöst. Wie kleinezeitung.at berichtet, lag sie die ganze Zeit „gut behütet“? im Fahrzeug eines Freundes, bei dem der Mann tags zuvor mitgefahren war.

fh

ANZEIGE
Aboangebot