Polizistin von Pkw erfasst

1469

Tragödie in Südhessen: Bei der Aufnahme eines Wildunfalls auf der B 44 zwischen Groß-Gerau und Mörfelden ist am Montagabend eine junge Polizistin angefahren und schwer verletzt worden. Die 25-Jährige verstarb wenig später im Krankenhaus.

Wie es zu dem Folgeunfall kam, das ermitteln nun Sachverständige. Klar ist bislang nur, dass die Polizeibeamtin gegen 18.45 Uhr von einem in Richtung Mörfelden fahrenden Pkw erfasst wurde. Der 62-jährige Fahrer erlitt einen Schock. Alkohol soll bei dem Unfall keine Rolle gespielt haben.

fh

(Foto: Shutterstock)
Aboangebot