Radfahrer prallt mit Reh zusammen

773

Ein 18-jähriger Radfahrer aus Lemförde ist am späten Montagabend in Haldem (Stemwede/Nordrhein-Westfalen) mit einem Stück Rehwild kollidiert.

Polizeiangaben zufolge war der Teenager nach getaner Arbeit auf dem Heimweg, als er gegen 22 Uhr auf der Straße „Zur Wilhelmshöhe“ rund 130 Meter hinter einem Gasthof mit einem Reh zusammenstieß. Er überschlug sich und stürzte auf den Asphalt, wobei er sich erhebliche Gesichtsverletzungen zuzog.

fh

(Symbolbild: Pixabay)
Aboangebot