Reh aus Eisloch befreit

3768

Nahe Oberschleissheim (Bayern) ist ein Stück Rehwild am vergangenen Freitag durch die dünne Eisschicht auf der Regattastrecke eingebrochen: Es war in dem Eisloch gefangen. Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr rückten daraufhin aus. Mithilfe eines Rettungsbootes wurde das Stück von den Feuerwehrmännern nach kurzer Zeit gerettet.          ml

Rettungsboot mit Feuerwehrleuten und gerettetem Reh
Nach kurzer Zeit hatten die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr das Stück Rehwild aus dem Eisloch befreit Foto: Freiwillige Feuerwehr Oberschleissheim
Aboangebot