ANZEIGE

Rehrettung

1281
ANZEIGE

Am vergangenen Mittwoch mussten Polizisten und Feuerwehrleute in Niederdorf (Basel-Landschaft/Schweiz) ein Stück Rehwild aus einem Fluss retten.

Schon kurz nach Eintreffen der Retter, war die Lage unter Kontrolle und das völlig durchnässte sowie erschöpfte Stück befreit. Es wurde anschließend in einem nahegelegenen Waldgebiet in die Freiheit entlassen.

ml

(Foto: Polizei Basel-Landschaft)
Aboangebot