Sauen verwüsten 100 Gräber

1401


 

katrin weber_sauen Gräber
Sauerei auf Gottes Acker (Fotos: Katrin Weber)
Wildsauen brachen Ende Februar den Niederschelder Friedhof bei Dillenburg (Hessen) um, verwüsteten Gräber und wuchteten Steinplatten beiseite.
 
Rund 100 Grabstätten wurden verunstaltet. Möglicherweise gelangten die Schwarzkittel durch ein offenes Tor auf den Friedhof. Die Stadt Dillenburg bittet daher die Friedhofsbesucher, darauf zu achten, dass die Tore immer geschlossen sind.
 
Katrin Weber
 

 

katrin weber_sauen Gräber2
 


ANZEIGE
Aboangebot