Schaf in Ortsnähe gerissen

11585
Hinter dem Schafsriss in Hessen könnte ein Wolf stecken (Symbolbild: Reise- und Naturfoto stock.adobe.com)

Wolf als Urheber vermutet. Zuständige Stellen informiert

In der Gemeinde Jossgrund im Main-Kinzig-Kreis ist ein Schaf gerissen worden. Die Reste des halb aufgefressenen Tieres wurden am Donnerstagmorgen im Ortsteil Lettgenbrunn entdeckt. Hinter der Tat wird ein Wolf vermutet. Die Schafweide befindet sich in unmittelbarer Nähe zu Wohnhäusern. Das Wolfszentrum am Hessischen Landesamt für Naturschutz, Umwelt und Geologie (HLNUG) sei informiert worden, wie es in einem Bericht heißt. Auch die Polizei sei informiert worden, da der Wolf sich so nah an den Ort heranwagte. al

ANZEIGE
Aboangebot