ANZEIGE

Spitzenpreise auf der Messe „Jagd und Hund“

1622


Und es hat „Zung“ gemacht – Sehen Sie die Höhepunkte der DJZ-Gewinnshow im Film

 

Zung show
80 000 Besucher, 670 Aussteller aus 35 Ländern und mittendrin die Deutsche Jagdzeitung . . .
Einen neuen Besucherrekord verzeichnete die Messe „Jagd und Hund“. 11 Prozent mehr Gäste als im vergangenen Jahr besuchten vom 1. bis 6. Februar Europas größte Jagdmesse in Dortmund. Den nachhaltigsten Auftritt hatte einmal mehr der Paul Parey-Verlag. Sowohl auf der Event-Bühne und der neuen Festhalle, als auch auf der großen Hauptbühne und am Stand selbst gab es täglich  interessante Aktionen. Die unterschiedlichen Fachvorträge sorgten ebenso für Publikumsinteresse, wie zum Beispiel die Hirschrufer-Meisterschaft oder Bilderversteigerung für einen guten Zweck.
 

 

Gewinner
Zum 30. Geburtstag der DJZ wurde den Abonnenten ein ganz besonderes Highlight geboten: 12 Leser spielten täglich am Paul Parey-Stand gegen den „Zung“ und um hochwertige Sachpreise: Waffen, Zieloptiken, Tresore, Jagdeinladungen und vieles mehr gab es zu gewinnen. Emotionaler Höhepunkt der „Zung-Show“ war das letzte Spiel um einen Suzuki Grand Vitara. In einem nervenaufreibenden Finale gingen die Autoschlüssel an Familie Wessel aus Senden (NRW).  
 
na
 

Der Messekracher zum 30. Geburtstag der DJZ: Die „Zung-Show“ in Wort und bewegten Bildern …

 

 

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

 

 

ANZEIGE
Aboangebot