„Tag der Sicherheit“ bei Hartmann Tresore

156

Lagerverkauf von Waffenschränken und Tresoren

Am 13. und 14. September findet bei Hartmann Tresore in Paderborn der „Tag der Sicherheit“ mit großem Lagerverkauf von Waffenschränken und Tresoren statt. Die Veranstaltung ersetzt das frühere Sommerfest.

(Foto: Hartmann Tresore)

Waffenschränke in großer Auswahl

Zum Angebot beim „Tag der Sicherheit“ gehören Waffentresore in allen gesetzlich zugelassenen Widerstandsgraden. Sämtliche Modelle sind von einer akkreditierten Stelle zertifiziert und haben mindestens Widerstandsgrad 0 nach EN 1143-1. Eine Liste mit den Aktions-Waffenschränken und -Tresoren steht ab Anfang September auf der Webseite www.hartmann-tresore.de zur Verfügung.

Bestseller zum besonders günstigen Preis

Darüber hinaus bietet Hartmann Tresore zum „Tag der Sicherheit“ einen seiner Waffenschrank-Bestseller, den WT 275-14, zu einem besonders attraktiven Preis an – wer hier zugreift, spart mehr als 400 Euro gegenüber dem normalen Listenpreis. Der Waffentresor mit sechs Waffenhaltern und einem Regalteil bietet trotz eines geringen Gewichts und schmaler Wandungen mit Widerstandsgrad I ein hohes Maß an Sicherheit.

Schutz auch für Wertsachen und Dokumente

Neben Waffenschränken stehen beim Lagerverkauf auch viele Privat- und Geschäftstresore mit geprüftem Einbruch- und Feuerschutz zu attraktiven Preisen zur Verfügung. „Der Schutz des eigenen Zuhauses hat in den letzten Jahren einen großen Stellenwert bekommen. Immer mehr Bürger sichern ihre vier Wände mit einbruchhemmenden Türen und Fenstern und bewahren ihre Dokumente, Wertgegenstände und Erinnerungsstücke in einem Tresor auf“, hat Franz-Josef Zimmermann, Vertriebsleiter bei Hartmann Tresore, beobachtet. „Deshalb sind bei unserem ‚Tag der Sicherheit‘ neben unseren eigenen Beratern Fachleute aus vielen Bereichen der Haussicherung vor Ort, und auch die Kriminalpolizei gibt Tipps für die bestmögliche Sicherung von Haus und Wohnung.“

PM

Aboangebot