ANZEIGE

Tollwut nun auch in Brandenburg

2016

Nachdem Mitte August in Niedersachsen mit Tollwut infizierte Fledermäuse entdeckt wurden, kam es jetzt auch in Brandenburg zum Fund von 2 mit der tödlichen Krankheit infizierten Fledermäusen.

 

Sowohl in Eisenhüttenstadt (Oder-Spree) als auch in einer Nachbargemeinde wurden die nachtaktiven Tiere entdeckt. Das zuständige Veterinäramt warnt vor Kontakt mit Fledermäusen. Denn durch einen Biss könnte die Krankheit auch auf den Menschen übertragen werden.
ml
 

 

ANZEIGE
Aboangebot