Unfall mit Nandu

1314

Eine 92-jährige Autofahrerin ist in Mecklenburg-Vorpommern mit einem Nandu kollidiert.

Die Rentnerin war vergangenen Montagvormittag auf der L 01 in Richtung Ratzeburg unterwegs, als der Laufvogel plötzlich über die Fahrbahn wechselte. Die Frau verletzte sich bei dem Zusammenstoß leicht, der Nandu verendete noch an der Unfallstelle und der nicht mehr fahrbereite Mercedes Benz musste abgeschleppt werden. Schaden: Mehrere Tausend Euro.

Nandus erreichen ein Gewicht von bis zu 25 Kilogramm (Foto: Shutterstock)

Der in Südamerika beheimatete Nandu hat sich in Deutschland nach Ausbrüchen aus Gehegen im Landkreis Nordwestmecklenburg als Neozoon etabliert. Sein Bestand wird auf über 200 Vögel geschätzt.

fh

Aboangebot