Wärmebildtechnik in der Nase

1372

Was moderne Wärmebildtechnik kann, können Hunde schon lange. Wissenschaftler aus Schweden, Ungarn und Deutschland haben jetzt nachgewiesen, dass Hunde mit ihren Nasen sogar Wärmestrahlung wahrnehmen können.

Das ist für Säugetiere eine überraschende Erkenntnis. Denn eine solche Fähigkeit besitzen ansonsten nur bestimmte Schlangenarten, der Schwarze Kiefernprachtkäfer und – als einziges Säugetier – Vampirfledermäuse, wie der Spiegel aus einer wissenschaftlichen Arbeit in der Fachzeitschrift „Scientific Reports“ berichtet.

Die Forscher halten es für möglich, dass Hunde diese Fähigkeit vom Wolf geerbt haben und dieser „Wärmesinn“ bereits Wölfen bei Jagd auf Beutetiere geholfen hat.

fh

Neue Forschungsergebnisse: Hunde haben einen Riecher für Wärme (Foto: Pixabay)
ANZEIGE
Aboangebot