ANZEIGE

Waffenkontrollgebühr

1455


In Bremen tritt die Einführung der Waffenkontrollgebühr in Kraft. Zukünftig wird eine Gebühr von 139 Euro erhoben.

 

Das Stadtamt ruft die Waffenbesitzer auf, Waffen, die sie nicht mehr benötigen, vor den Kontrollgängen abzugeben. Damit kann die anfallende Gebühr vermieden werden.
 
Die Waffenstelle im Stadtamt nimmt die Waffen zusätzlich zu den üblichen Öffnungszeiten vom 23. bis 25. Juli 2012 in der Zeit von 8 bis 15 Uhr entgegen.
 
Zudem können die Waffen bei den Polizeidienststellen abgegeben werden, meldet die Senatspressestelle Bremen.
as
 


ANZEIGE
Aboangebot